TCP (Netzwerk)

  • Die Abkürzung TCP steht im Kontext von Netzwerken und Protokollen für "Transmission Control Protocol" und dient der Übertragung von Daten.

    Dabei wird im Gegensatz zu UDP nach Erhalt eines jeden Paketes geprüft, ob die übertragenen Daten in der richtigen Reihenfolge angekommen sind und ob diese Vollständig sind. Dies verlangsamt natürlich den Übertragungsprozess erheblich.


    Bei einem Dateidownload ist es aber sehr wichtig, dass alle Daten vollständig und in der richtigen Reihenfolge beim Empfänger ankommen, eine spätere Sortierung ist nicht möglich. Dafür nimmt man dann auch die langsamere Geschwindigkeit in Kauf.


    Überall da, wo es auf Vollständigkeit der Daten ankommt, verwendet man zur Übertragung das Protokoll TCP und überall da wo es auf Geschwindigkeit und weniger auf Vollständigkeit oder eine chronologische Reihenfolge ankommt das Protokoll UDP.

Teilen