Domänenbäume

  • Mehrere AD-Domänen in einer einzelnen Gruppe werden Domänenbäume genannt. Sie haben eine Netzwerkkonfiguration, ein Schema und einen gemeinsamen globalen Katalog. Domänenbäume funktionieren nach dem Vertrauensprinzip: Kommt eine neue Domäne zum Domänenbaum hinzu, gilt sie bei den anderen Domänen der Gruppe automatisch als vertrauenswürdig.

Teilen