Non-Uniform Memory Access

  • NUMA ist ein alternativer Ansatz, um die Leistung in einem Serversystem kostengünstig zu erhöhen. Dabei ist es einem Prozessor möglich den RAM eines anderen Prozessors in einem Mehr-Prozessor-System mitzubenutzen.

Teilen