Klassenbeziehungen

Wenn zwei Softwareklassen durch eine eine AGGREGATION verbunden sind, dann kann eine Klasse auch ohne die andre weiterexistieren. Im Klassenschema wird dies durch eine nicht-ausgefüllte Raute dargestellt.

Dies ist die Vereinigung von zwei Klassen.

Eine Komposition verwendet man, wenn eine Klasse nicht ohne eine andere Klasse weiter existieren kann. Beispielsweise Gebäude und Zimmer. Ein Zimmer muss in einem Gebäude sein und kann nicht ohne ein Gebäude existieren. Eine Gebäude muss mindestend einen Raum haben und kann nicht ohne existieren. Dargestellt wird dies durch eine ausgefüllte Raute.

Teilen